Irland

Im August 2016 geht meine Reise nach Irland wo ich 2 Wochen mit einem Leihauto die Insel erkunden werde.

  • Die Republik Irland nimmt den größten Teil der irischen Insel ein, die westlich von England und Wales im Atlantik liegt. Die Hauptstadt Dublin ist der Geburtsort von Schriftstellern wie Oscar Wilde und Heimstatt des Guinness-Biers.

Quelle;Wikipedia

  • In Irland gibt es gut eine halbe Million, halb frei lebende Schafe, die auf den begrasten, oberhalb von Seen oder auch des Ozeans liegenden Hochflächen grasen und gerne auch einmal entlang der kleinen Straßen herspazieren.
  • Die Irische See trennt die Inseln Irland und Großbritannien.
  • Die Cliffs of Moher sind die bekanntesten Steilklippen Irlands. Sie liegen an der Südwestküste der irischen Hauptinsel im County Clare nahe den Ortschaften Doolin und Liscannor.
  • Dursey Island befindet sich am südwestlichen Ende der Beara-Halbinsel im Westen des County Cork in Irland. Zwischen Dursey und dem Festland liegt der 230 Meter breite Dursey Sound. Die Verbindung zwischen Dursey Point am Ende der Halbinsel und der Insel wird durch Irlands einzige Seilbahn hergestellt.
  • Die Fahrt mit Irlands einziger Seilbahn nach Dursey Island gilt Reisenden als Abenteuer.
  • Tullamore D.E.W. Visitor Centre
  • Die Tullamore Brennerei wurde im Jahr 1829 im gleichnamigen Ort in der Grafschaft Offaly im Zentrum Irlands gegründet. Der Name des Whiskeys setzt sich aus dem Ort Tullamore sowie den Initialen des ehemaligen Distillery Managers Daniel E. Williams zusammen: Tullamore D.E.W..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code