Finnland

Im Winter 2015 geht meine Reise nach Ivalo in Finnland wo ich 2 Wochen mit einem Mietauto den Norden erkunde. Mein Hotel ist in Ivalo ein Dorf am Fluss Ivalojoki in Lappland im Norden Finnlands.

Hotel Kultahipu

  • Lappland ist Finnlands nördlichste Region, die an Schweden, Norwegen, Russland und die Ostsee grenzt.
  • Es ist nicht weit nach Russland leider habe ich kein Visa bekommen.
Die Grenze zu Russland
  • Es ist dünn besiedelt und bekannt für seine subarktische Wildnis, seine Skigebiete und Naturphänomene wie die Mitternachtssonne und das Nordlicht.
  • Nach einiger suche habe ich einen Weg gefunden einen sprung nach Russland zu schauen zwar Illegal aber Scheiss drauf.
  • Das Ren oder Rentier, vormals Renntier, ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche. Es lebt zirkumpolar im Sommer in den Tundren und im Winter in der Taiga Nordeurasiens und Nordamerikas sowie auf Grönland und anderen arktischen Inseln
  • Die Nordlichter sind während der Saison fast jede Nacht in Finnland zu sehen. Ihre Chancen das grün-lila Himmelsphänomen sehen zu können, stehen also sehr gut. Ivalo ist ein Dorf am Fluss Ivalo in Lappland, der nördlichsten Region in Finnland, wo es kaum Verkehr gibt und auch kaum Lichtverschmutzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code