Motorradtour Schweiz -Italien-Österreich

  • Von Feldkirch geht es über Lichtenstein bis Andermatt über den Furkapass.
  • Liechtenstein ist ein deutschsprachiges, 25 km langes Fürstentum zwischen Österreich und der Schweiz. Bekannt ist das Land für seine mittelalterlichen Burgen, Alpenlandschaften und Dörfer.

Furkapass

Nach 3 Tagen in der Schweiz geht es zurück ins Montafon nach Damüls.

Über den Rescheinpass geht es weiter nach Süd Italien Brixen- Bozen und Meran und über Sillian wieder zurück in die Nockberge

Fahrt über das Faschinajoch

Die Nockberge sind die westlichste und höchste Gebirgsgruppe der Gurktaler Alpen und erstrecken sich über Teile Kärntens, Salzburgs und der Steiermark. Ihr Erscheinungsbild ist durch zahlreiche kuppenartige und grasbewachsene Berggipfel geprägt. Höchste Erhebung ist der 2441 m ü. A. hohe Eisenhut in der Steiermark.

Weiter geht es an die Malta Hochalpenstrasse.

Von der Malta Hochalpenstrasse geht es über den Millstätter See nach Leibnitz.

Von Leibnitz aus fahre ich eine kleine Runde durch Slowenien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code